In diesem Beitrag unserer Start-up Reihe stellt uns VIKARUS ihr cooles Unternehmen vor, das Innovation in die Weinbranche bringt:

Die Weinlandschaft ist dabei, sich zu verändern. Die Weinliebhaber und Weinliebhaberinnen von heute wollen mehr als nur einen ausgezeichneten Geschmack, sie wollen eine Geschichte und ein Erlebnis, welches dem Wein einen Mehrwert verleiht. Bei VIKARUS haben wir die Wahrnehmung Schweizer Weine neu erfunden. Wir konzentrieren uns auf innovative und lokale Weine aus dem Lavaux mit einem atemberaubenden Flaschendesign, welches die Weinterrassen der Region darstellt – ein Blickfang durch und durch.

Gegründet wurde VIKARUS von River Söllner, einem Studenten an der Ecole Hôtelière de Lausanne, welcher die Idee während des Weinkundeunterrichts in seinem ersten Studienjahr hatte. Nach zahlreichen Entwürfen und Versuchen am Design entstand die VIKARUS-Flasche. Die Flasche als Formen und Linien der Region Lavaux. River wusste, dass er die perfekte Form gefunden hatte. Jeder unserer Weine ist mit einer einzigartigen und innovativen Eigenschaft verbunden. Unser Blood Diamond ist ein roter Non-Vintage-Wein, der beweist, wie wir verschiedene Trauben aus zwei verschiedenen Jahrgängen zu einem exquisiten, komplexen und hochwertigernGrand Cru verwandeln können. Wir arbeiten mit unseren ausgewählten Weinproduzenten zusammen und wählen die außergewöhnlichsten Trauben persönlich in ihren Terroirs aus. Ungebunden an ein Weingut haben wir die Flexibilität, unsere Produkte nach unserem Geschmack und nicht aus Notwendigkeit zu wählen.

Wir konzentrieren uns auf Qualität, Storytelling und innovative Handwerkskunst. Das gibt uns viele Möglichkeiten, wie wir unsere Produkte weiterentwickeln und neue Produkte auf den Markt bringen können. Derzeit arbeiten wir an einem spannenden Champagner sowie einem Sekt, den wir später im Jahr 2021 herausbringen werden. Bisher haben wir seit unserem Start 5000 Flaschen in der Schweiz verkauft und wurden unter anderem im Gault&Millau, L’Illustre und Falstaff vorgestellt. Während wir großartige B2B-Partner wie Mövenpick, Drinks of the world und viele weitere haben, kommt ein großer Teil der Verkäufe durch unseren Direct-to-Consumer-Ansatz. Unsere Aufgabe ist es, eine Marketing- und Vertriebsstrategie zu entwickeln, die sich darauf konzentriert, einen internationalen Markt zu erreichen. Dies könnte nicht nur für VIKARUS neue Möglichkeiten schaffen, sondern für alle Weine aus der Region Lavaux, welche sich der Innovation öffnen möchten.

 


*Als Business-Inkubator für das Gastgewerbe der EHL unterstützt das Village de l’Innovation vielversprechende Startups und Unternehmensprojekte, die sich auf die Nahrungsmittel- und Gastgewerbebranche konzentrieren oder für diese relevant sind. Das hier porträtierte Startup wird vom Village de l’Innovation der EHL gefördert.

Leave a Reply