Das nächste Startup aus unserer Interview-Reihe, Reservaurant befasst sich mit dem Reservierungssystem bei Restaurants. Es erleichtert die nicht nur das Buchen sondern auch die administrativen Seiten für das Geschäft. Wir freuen uns, Ihnen das spannende Interview mit dem Team von Reservaurant hier zu zeigen:

Welches Kundenproblem löst Euer Startup?

Das Projekt richtet sich an 2 Segmente: Restaurantbesitzer und Kunden (von Restaurants).

In erster Linie wurde Reservaurant (Reservierung x Restaurant) entwickelt, um die Bedürfnisse von Restaurantbesitzern abzudecken, um die Verwaltung ihrer Aufgaben, insbesondere der Reservierungen, durch eine spezielle Plattform zu erleichtern. Es wurde besonders darauf geachtet, ihre täglichen Verpflichtungen zu vereinfachen und ihre Buchungskosten zu reduzieren (zwischen 5 und 10 Mal weniger als andere Plattformen: The Fork, etc.).

Restaurantbesitzer sparen viel Zeit, wenn sie sich nicht um Telefone, SMS und soziale Netzwerke kümmern müssen. Reservaurant vereinfacht ihre administrative Arbeit!

Die Kunden sind dank der in der App integrierten Plattform in der Lage, in Echtzeit die Besetzung und damit die Verfügbarkeit der Restaurantplätze zu sehen.

Wie sieht die Lösung zu diesem Problem aus und wie habt Ihr diese Lösung gefunden / entwickelt?

Die Grundidee entstand im Jahr 2019. Die Grundlage der Überlegungen drehte sich um die Entwicklung eines Algorithmus zur Kombination von Tabellen. Parallel dazu habe ich den Markt und seine Akteure analysiert und versucht, Restaurantfachleute und ihre Bedürfnisse zu verstehen. Ich nahm an verschiedenen Arbeiten und Aufgaben teil, analysierte, wie man das tägliche Leben von Restaurantbesitzern verbessern kann und erarbeitete eine Penetrationsstrategie mit niedrigen und sinkenden Kosten, die es ermöglicht, Restaurantbesitzer zu motivieren, hauptsächlich das Reservaurant als Arbeitsinstrument zu nutzen.

Ich entwarf die Pläne für eine Plattform, die es Fachleuten ermöglicht, sich mit einem neuen digitalen Werkzeug vertraut zu machen, sowie für eine einfache und intuitive Anwendung, deren Credo lautet: „Buchen in 3 Sekunden! „.

Die Restaurant-Plattform, auf die von jedem angeschlossenen System (PC, Tablet oder Handy) zugegriffen werden kann, bietet die Möglichkeit, die Reservierungen eines Betriebs auf einfache, intuitive und automatische Weise zu verwalten. Es ermöglicht die Optimierung von Tabellen und Kombinationen dank des Algorithmus.

  • Die Plattform ist ein Management-Tool, es ermöglicht die Analyse der Reservierungen und der Füllungsraten, dank des Dashboards.
  • Das System ist flexibel, es erlaubt die Optimierung der Füllrate dank des Algorithmus, aber auch die Platzierung von Kunden, wo Sie wollen.
  • Die Reservierungen, die von der mobilen Anwendung kommen, werden sofort in die Plattform „Restaurantbesitzer“ integriert.
  • Ohne ein Bewertungssystem verlässt sich die Kundenanwendung ausschließlich auf die Geolokalisierung und die Einstellungen des Kunden, um die Restaurantauswahl anzuzeigen.
  • Die Arbeit an einem einzigen zusammenhängenden System spart eine Menge Zeit! Sie müssen keine E-Mails, SMS und andere Anfragen, die über soziale Netzwerke gestellt werden, beantworten.
  • Verbesserte Sichtbarkeit, Förderung durch ein Netzwerk und den Discovery Pass. Ab Frühjahr 2021
  • Ein Management seiner Kunden, insbesondere seiner Stammkunden (genannt „VIP“).
  • Keine Verwendung von Kundendaten durch das System.
  • Die Daten werden auf Schweizer Servern gespeichert.

Die mobile Kundenanwendung wird den Kunden das Leben erleichtern. Damit können Sie mit einem Klick buchen! Eine Liste gibt die Verfügbarkeit von Einrichtungen in einer definierten Umgebung an, entsprechend den gewählten Kriterien und Präferenzen.

  • Vorschlag für eine Alternative zu Ihrer Anfrage
  • Ohne Bestätigung per E-Mail oder SMS werden alle Reservierungen in der Historie angesammelt
  • Mit der Geolokalisierung finden Sie eine Einrichtung in 2 Schritten
  • Leicht ein Restaurant finden, das einen Kinderbereich hat
  • Mit Schlüsselwörtern verschwenden Sie keine Zeit, um einen Ort zu finden, an dem Sie „Barschfilets“ essen können wo Sie „Barschfilets“, „einen Pfannkuchen“ oder ein „Fondue“ essen können
  • Wählen Sie, in welchem Teil des Restaurants Sie essen möchten: Speisesaal, Bistro oder Terrasse
  • Profitieren Sie von sehr attraktiven Preisen in einer Reihe von Restaurants
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrestaurants

In welchem Entwicklungs-Stadium befindet Ihr euch und was sind die nächsten Schritte für Reservaurant?

Die Restaurant-Plattform ist seit September 2020 in Betrieb, und rund 50 Mitglieder sind bereits dabei! Die Begeisterung ist groß: Das einzigartige Management, das Fehlen von Bewertungen sowie die niedrigen und degressiven Kosten sind die Elemente, die viele ansprechen.

Die mobile Kundenanwendung ist seit Dezember in Betrieb und wird freigegeben, sobald die Restaurants wieder geöffnet sind.

Der nächste Schritt ist die abschließende Suche nach einer Finanzierung für die Planung einer groß angelegten Kommunikationskampagne.

Die Zukunft liegt in der Integration eines mobilen Bestellsystems für Speisen und Getränke und einer direkten Zahlungslösung.


*Als Business-Inkubator für das Gastgewerbe der EHL unterstützt das Village de l’Innovation vielversprechende Startups und Unternehmensprojekte, die sich auf die Nahrungsmittel- und Gastgewerbebranche konzentrieren oder für diese relevant sind. Das hier porträtierte Startup wird vom Village de l’Innovation der EHL gefördert.

Leave a Reply