Bei unserem ersten Meetup haben wir eine Reihe von Themen behandelt. Jeder Teilnehmer nannte ein Problem, mit dem er konfrontiert war oder das ihn zu diesem Zeitpunkt interessierte.

Wie skalieren wir einen Rollout von ARVE Air Sensoren schnell in der Schweiz?

  • Schaffen Sie einen individualisierten Service, der das Internet der Dinge nutzt, um eine Gamification des Produkts zu schaffen. Dies müsste dann von den Hotels als ihr USP beworben werden, was andere Hoteliers ermutigen könnte, mit ARVE in Kontakt zu treten.
  • Schaffen Sie ein Testprogramm, bei dem Hotels das Gerät ein paar Monate lang testen können, bevor sie sich für einen kompletten Kauf entscheiden.
  • Anbieter von IOT-Programmen ansprechen, um eine strategische Partnerschaft aufzubauen.
  • Entwickeln Sie eine Plattform, auf der der Gast die Luftqualität seines Zimmers sehen kann, und ermöglichen Sie ihm, sich mit dem Produkt zu beschäftigen, um so einen Mehrwert auf Kundenseite zu schaffen.
  • Erhöhen Sie die Möglichkeiten, Geräte in akademischen Einrichtungen wie akademischen Unterkünften und Klassenzimmern einzusetzen.

 

Wie können wir die jüngere Generation für das Gastgewerbe begeistern?

  • Akquirieren Sie Influencer, die die jüngere Generation, aber auch deren Eltern ansprechen.
  • Verbessern Sie die Zusatzleistungen. Geben Sie z.B. Mitarbeitern, die geteilte Schichten haben, mehr Vorteile.
  • Eine neue Form der Ausbildung entwickeln, die Digitalisierung, Innovation und Gastfreundschaft kombiniert, um das Profil der Branche zu schärfen.
  • Das Image der Branche erneuern und die Kommunikation und das Marketing moderner gestalten.
  • Einrichten einer zentralen Bildungseinrichtung, die von verschiedenen Unternehmen finanziert wird, um mehr praktische Erfahrungen zu sammeln und Sicherheit zu schaffen, da die Unternehmen mehr auf die Studenten der Branche achten.
  • Geschichten von Hoteliers vermarkten, die eine erfolgreiche Karriere gemacht haben, um das Image der Hotellerie als gesellschaftliche Jobs am unteren Ende zu ändern.
  • Beginnen Sie in einem viel jüngeren Alter (12-13) und tun Sie dies in mehreren Sprachen, um alle Teile der Schweiz anzusprechen.
  • Zeigen, wie wichtig das Gastgewerbe für eine nachhaltigere Zukunft ist.
  • Nutzen Sie den Faktor der Digitalisierung. Alle Jobs können automatisiert werden, außer den Jobs, die einen menschlichen Touch erfordern. Das schafft mehr Arbeitsplatzsicherheit für die Zukunft.
  • Bildungslandschaft klären, indem eine Plattform mit allen akkreditierten Hospitality-Schulen geschaffen wird, um minderwertige Institutionen auszumerzen.

 

Wie kann man eine Reduzierung des Einsatzes von Verpackungsmaterialien prüfen oder fördern?

  • Analysieren Sie, was den Abfall aus Sicht des Lieferanten und aus Sicht des Verbrauchers (Hotel) verursacht.
  • Etablieren Sie ein kostenpflichtiges Programm zur Entwicklung einer verpackungsfreien Lieferkette, um Anreize für Hoteliers zu schaffen und sie so zu zwingen, sich die Zeit zu nehmen, sich mit diesem Thema zu beschäftigen.
  • Finden Sie heraus, welche Möglichkeiten es tatsächlich gibt. Kann man Reis in größeren Größen als 5kg oder 10kg kaufen?

 

Wie können wir Gäste davon überzeugen, dass Online-Datenprofile, die personalisierte Erlebnisse ermöglichen, von Vorteil sind und ihnen die Angst vor einer Verletzung der Privatsphäre nehmen?

  • Lassen Sie den Kunden die Wahl, sich für dieses Programm zu entscheiden.
  • Erstellen Sie eine Testgruppe, um den Mehrwert für die Gäste zu evaluieren.
  • Belohnen Sie Personen, die sich für das Programm anmelden, mit einem individuellen, personalisierten Willkommensgeschenk.
  • Behalten Sie den Überblick über verschiedene Kulturen.
  • Zeigen Sie, dass der Wert größer ist als die Einschränkung der Privatsphäre, indem Sie eine Gemeinschaft schaffen.

 

Wie können wir Hotels zu mehr Kooperation und Bündelung von Ressourcen (Shared Services) anregen?

  • Bestimmen Sie, welche Produkte differenziert werden müssen und welche nicht. Diejenigen, die keine benötigen, können einfach vom gleichen Anbieter produziert werden. Diejenigen, die eine Differenzierung benötigen, können vom gleichen Lieferanten hergestellt werden (jedes Hotel bekommt eine spezielle Käsesorte vom gleichen Hersteller)
  • Fördern Sie regionale Rivalitäten anstelle von lokalen Rivalitäten.
  • Schaffen Sie einen Tag für Online-Plattformen, der Hotels anzeigt, die regionale Produkte bekommen.
  • Fördern Sie Gamification, damit die Leute sehen, wo sie lokale Produkte bekommen können.

 

Das Sounding Board schuf eine äußerst kreative Umgebung, die alle Arten von Ideen förderte. Die Teilnehmer waren äußerst zufrieden mit dem Ergebnis und dieser kostenlosen Quelle für Brainstorming-Bewertungen. Wir freuen uns auf das nächste Sounding Board und hoffen, dass Sie sich uns dort anschließen werden!

Leave a Reply