Die Generalversammlung des Schweizer ICT-Unternehmens ARVE (Dragonback Innovation AG) hat Ian Millar in den Verwaltungsrat gewählt. Ian Millar ist Senior Lecturer Hospitality Technology und Leiter des Institute of Business Creativity (IBC) an der École Hôteliére de Lausanne (EHL).

In seiner Funktion als Senior Lecturer für Hospitality Technology an der EHL betreut er unter anderem die Student Business Projects (Bachelor Thesis) und doziert in Hospitality Technology. Die Kombination Hotellerie und Informationstechnologie (IT) bringt ihn an die Spitze der neuesten Entwicklungen in der internationalen Hospitality Branche. Er ist ein Certified Hospitality Technology Professional (CHTP) und tritt häufig als Referent auf internationalen IT-Konferenzen und Webinaren auf. Er ist Autor zahlreicher Artikel, welche in renommierten, internationalen Fachjournalen publiziert werden.

Ian Millar ist derzeit als Advisor für verschiedene Hospitality-Technologie-Unternehmen tätig. Er wurde mit dem prestigeträchtigen HFTP Paragon Award 2020 ausgezeichnet, der Einzelpersonen für herausragende Leistungen in der Hospitality-Branche belohnt. Zudem ist er Mentor für das Metro Accelerator Programm und berät verschiedene Hospitality-Technologie-Startups. Derzeit ist Millar Vorsitzender des Beirats der HITEC Amsterdam, welche Europas grösste Konferenz für Hospitality-Technologie organisiert.

Ian Millar ergänzt ARVEs Verwaltungsrat mit seinem tiefgreifenden Wissen im Bereich der Hospitality-Technologien und seiner umfangreichen internationalen Hotellerie-Erfahrung. Sein weitreichendes Netzwerk in führenden Hospitality-Verbänden, kombiniert mit seiner Arbeit an der EHL, wird eine entscheidende Rolle in der Entwicklung von ARVE und bei der Erkennung von Markttrends spielen.

Der Hospitality Booster ist sehr froh das Millar bei ARVE eine Rolle aufgenommen hat. Ian Millar hat sich bei der Anfangsphase des Hospitality Booster durch das EHL mandierte Student Business Projekt stark beteiligt. Er hat einer Gruppe von sechs Studenten geholfen, die ersten Konzepte und Ideen für unser Innovationsökosystem zu gestalten. Durch Ihn fördern wir die Kollaboration zwischen ARVE, Hospitality Booster, HotellerieSuisse und der EHL weiter.

Mehr informationen zu ARVE und Millar findet Ihr hier.

 

Über ARVE

Hoteliers stehen vor grossen Herausforderungen und bewegen sich in einem Umfeld mit vielen unbekannten Variablen. Gäste suchen Sicherheit, wenn sie ihre Reisen planen. Hotels müssen das Wohlbefinden und die Gesundheit von Gästen und Mitarbeitenden gewährleisten. Finanzielle Unsicherheiten sind allgegenwärtig. ARVE überwacht die Raumluftqualität in Echtzeit und generiert mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und Machine-Learning relevante Insights für Hotels. Auf diese Weise können Hotels Gäste zurückgewinnen, Kosten optimieren, zusätzliche Marktanteile gewinnen und operative Herausforderungen lösen.

 

Kontakt:
ARVE
by Dragonback Innovation AG
Kaspar Zimmerli
Stauffacherstrasse 72
3014 Bern, Switzerland
kaspar.zimmerli@arve-air.com

Leave a Reply